Collegium musicum St. Jakob

Das Collegium musicum ist der Kern des Orchesters von St. Jakob und wurde vor nunmehr 30 Jahren gegründet. Es besteht aus derzeit 24 Musikern im Alter zwischen 15 und über 70 Jahren, die mit ihren Streichinstrumenten wöchentlich zur Probe erscheinen, um vor allem die großen Messen einzustudieren, die sie zusammen mit dem Kirchenchor an den hohen Festtagen aufführen.

Mindestens einmal im Jahr zeigen die Laienmusiker auch ihr Können in Konzerten. Der Streicherkern wird normalerweise ergänzt mit professionellen Musikern (Bläsern) der Region Friedberg/Augsburg, so dass für die Aufführungen je nach Bedarf ein volles Orchester zur Verfügung steht, das auf hohem Niveau spielt.
Wir proben konzentriert aber doch in einer angenehmen Atmosphäre. Das Gesellige kommt bei uns auch nicht zu kurz. Wir sind fast wie eine große Familie, die allerdings auch immer um Nachwuchs bemüht ist. Jung und Alt fühlen sich bei uns wohl.

Die Proben sind immer Dienstags von 19.30 Uhr bis 21 Uhr im Saal des Pfarrzentrums St. Jakob.

Ansprechpartner ist unser Kirchenmusiker Moritz Hopmann.

Kontakt über das Pfarrbüro