Pfarrgemeinderat

Unser Pfarrgemeinderat

Der Pfarrgemeinderat dient dem Aufbau einer lebendigen Gemeinde durch die Verwirklichung des Heilsdienstes und Weltauftrags der Kirche. In pastoralen Fragen berät und unterstützt er den Pfarrer in seinen Aufgaben. Als Organ des Laienapostolats wird er, ohne in die Eigenständigkeit der Gruppen und Verbände in der Pfarrgemeinde einzugreifen, in eigener Verantwortung tätig. Dies betrifft insbesondere sein gesellschaftspolitisches Engagement, das in den verschiedenen Ausfächerungen des menschlichen Lebens in der Pfarrgemeinde zum Tragen kommen sollte, beispielsweise in Berufs- und Arbeitswelt. Seine wichtigste Aufgabe ist dabei, die Grunddienste der Kirche Gottesdienst (geistliches Leben), Verkündigung (christliches Lebenszeugnis in Tat und Wort), Diakonie (Nächstenliebe und soziales Engagement) mitzutragen und zu verwirklichen.

Vorstand des Pfarrgemeinderats, Periode 2018-2022:

Vorsitzende:
Gabriele Muhr

Stellvertretender Vorsitzender:
Julian Schmidt

Beisitzer:
Stefanie Fritz
Armin Rabl
Markus Schreier

Dekanatsratsvertreter:
Horst Knote

Pfarrer:
P. Steffen Brühl SAC

Arbeitsstruktur des PGR

Der Pfarrgemeinderat hat sich auf seiner Klausur lange mit der Frage nach einer effektiven, aber der pastoralen Notwendigkeit entgegenkommenden Arbeitsweise beschäftigt. Ergebnis war, dass die vielfältigen Arbeitsfelder innerhalb unserer Pfarrei vier Säulen zugeordnet werden sollen, die jeweils einen Ansprechpartner im Vorstand erhalten. Diese Säulen entsprechen den Grundvollzügen der Kirche, und sie werden als offizielle Sachausschüsse des PGR eingesetzt. Die bisherigen Sachausschüsse sind nun Arbeitskreise.

VERKÜNDIGUNG

Ansprechpartnerin:
Stefanie Fritz

Zu dieser Säule gehören folgende Arbeitskreise und Initiativen:

GOTTESDIENST

Ansprechpartner:
Julian Schmidt

Zu dieser Säule gehören folgende Arbeitskreise und Initiativen:

SOZIALES

Ansprechpartner:
Armin Rabl

Zu dieser Säule gehören folgende Arbeitskreise und Initiativen:

GEMEINSCHAFT

Ansprechpartner:
Markus Schreier

Zu dieser Säule gehören folgende Arbeitskreise und Initiativen:

Projekt-Ausschüsse

Einige Arbeitsfelder sind dem Pfarrgemeinderat besonders wichtig. Deshalb hat er zur Überprüfung und Aktualisierung der Pastoral in diesen Feldern Projekt-Ausschüsse eingerichtet. Projekt-Ausschüsse sind offiziell errichtete Sachausschüsse des PGR, aber mit einer konkreten Dauer und klarem Arbeitsauftrag.

Trauerpastoral

Arbeitszeit vom 01.01. bis 31.12.2019

Status: in Einrichtung

Mitglieder:

Arbeitsauftrag:
Bestandsaufnahme der existierenden Trauerpastoral in unserer Pfarrei, Information über die Konzepte zur Begleitung von Sterbenden und ihren Angehörigen in anderen Pfarreien, Ähnliches für die Begleitung von Trauernden, Rituale und Liturgie zum Thema Sterben, Abschiednahme und Trauer, Frage nach der Schaffung von Aufmerksamkeit für die Fragen rund um eine christliche Bestattung, Erarbeitung eines neuen Konzepts der Trauerpastoral im weiten Sinne für unsere Pfarrei

Sitzungen:

Dokumente:

Gottesdienste

Arbeitszeit vom 01.01. bis 31.12.2019

Status: in Einrichtung

Mitglieder:

Arbeitsauftrag:
Bestandsaufnahme aller Gottesdienste in unserer Pfarrei, Identifizierung von Gottesdiensten und Gottesdienstformen bei denen Handlungsbedarf gegeben ist, Erarbeitung eines neuen Gottesdienstkonzeptes für die Pfarrei unter Beteiligung der Gemeinde

Sitzungen:

Dokumente: