Wenn Sie an einem öffentlichen Gottesdienst teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte hier an. Vielen Dank!

Die Sonntagsmesse wird live aus St. Jakob übertragen

Solange nur eine begrenzte Zahl von Menschen unsere Gottesdienste in der Stadtpfarrkirche mitfeiern können, werden wir die 9 Uhr Messe live im Internet streamen. Im Anschluss bleibt die Aufzeichnung abrufbar.

Wenn Sie um 9 Uhr live dabei sein wollen, können Sie das über unseren YouTube-Kanal.

Die Aufzeichnung können Sie im Anschluss – mit etwas Zeitverzögerung – auf dieser Seite jederzeit anschauen.

Die Sonntagsmesse aus St. Jakob

Archiv bisheriger Sendungen

Bitte hier anklicken

4. Fastensonntag (vor der Ausgangsbeschränkung):
https://youtu.be/X_3jWR-Uht8

Passionssonntag (St. Stephan Wiffertshausen):
https://youtu.be/j09qj8Db0GQ

Palmsonntag (St. Afra im Felde):
https://youtu.be/GOP3yfsdRJU

Ölbergandacht Gründonnerstag (St. Jakob):
https://youtu.be/VyL0GboPJK4

Kreuzweg (St. Jakob):
https://youtu.be/dgPQn2S_Hxw

Passionsandacht an Karfreitag (St. Jakob):
https://youtu.be/n9_-DDtidBw

Messe am Ostermorgen (live aus St. Jakob):
https://youtu.be/RIux1X6k1gU

Evangelium und Predigt vom Ostermorgen:
https://youtu.be/ipUoexsdxJM

Barmherzigkeitssonntag (St. Stephan Süd):
https://youtu.be/N66XDFQPPVo

3. Sonntag der Osterzeit (St. Jakob):
https://youtu.be/PWpnh7VhjsU

1. Mai – Maria, Schutzfrau Bayerns (St. Jakob):
https://youtu.be/J33D5SZ7K30

Maiandacht – 1. Mai (St. Jakob):
https://youtu.be/9R5EVH2x3AM

4. Sonntag der Osterzeit (St. Jakob):
https://youtu.be/UlZyPB-w_Vg

5. Sonntag der Osterzeit (St. Jakob):
https://youtu.be/F_N8lwVtpFw

6. Sonntag der Osterzeit (St. Jakob):
https://youtu.be/tTS7n0_WqEM

Christi Himmelfahrt (St. Jakob):
https://youtu.be/0wn87x-Xgh4

Regina Apostolorum (St. Jakob):
https://youtu.be/SFbpEiXJR6Q

Feierliche Maiandacht zum Abschluss des Marienmonats:
https://youtu.be/rNoXs9m5pmc

Einige technische Hinweise:

Die Zeitverzögerung, bis der Live-Stream hochgeladen ist, wird durch YouTube bedingt und können wir nicht beeinflussen. Sie hängt mit der Auslastung der YouTube-Server zusammen. Wir bitten um Verständnis, dass die Zeit, ab wann Sie die Aufzeichnung abrufen können, sehr variieren kann.

Die Qualität der Live-Streams unterscheidet sich sehr von unseren Verkündigungssendungen. Dies liegt u.a. daran, dass wir nur mit einer fixen Kameraposition von der Seite streamen. Das ist zum einen dem technischen Aufwand (und den damit verbundenen Kosten) geschuldet, zum andern, dass wir mit der Technik den teilnehmenden Gottesdienstbesuchern nicht die Sicht zum Altarraum verstellen wollen.
Die Live-Streams sind als Notlösung gedacht. Wir bitten dafür um Ihr Verständnis.