Jugendwallfahrt nach Andechs 1. – 2. Mai 2016

Die Friedberger Jugendwallfahrt nach Andechs bietet dir eine Auszeit vom Alltag. Du darfst heraus aus dem gewohnten Trott, aus Arbeit und Schule, aus dem, was täglich auf dich einströmt und dir abverlangt wird. Du darfst den Blick neu wagen auf andere Menschen, auf dich selbst und auf Gott. Also lass uns gemeinsam den Weg gehen.

Seit 419 Jahren gehen die Friedberger zum heiligen Berg der Bayern nach Andechs. Zum 5. Mal werden wir mit einer Jugendgruppe diesen Weg auch gehen.

Wir laufen am Sonntagmorgen, dem 26. Mai, an unserer Stadtpfarrkirche St. Jakob los und treffen gegen Abend in St. Ottilien ein. Dort werden wir im Kloster übernachten. Am 27. Mai treffen wir auf die anderen Friedberger Wallfahrer und gehen weiter bis zum Ammersee, setzen mit dem Schiff über und gehen den Heiligen Berg zum Kloster Andechs hoch. Dort findet am Abend der Abschluss unserer Jugendwallfahrt statt. Heim geht es dann mit dem Bus.

Die Laufstrecke am ersten Tag beträgt ca. 35 km, am zweiten ca. 15 km. Für Übernachtung und Verpflegung ist gesorgt. Es gibt ein Begleitfahrzeug. Unterrichtsbefreiung für die Schule ist möglich.

Alle Details unter www.friedbergerjugendwallfahrt.wordpress.com

Von |