Corona-Schutz in Eigenverantwortung

Der Schutz vor einer Infektion durch das nicht harmlose SARS-COV-2 ist in die Eigenverantwortung jedes einzelnen gegeben. Wir betonen: COVID-19 ist eine gefährliche Krankheit mit Langzeitfolgen.

Der beste Schutz dagegen ist eine vollständige Impfung und das konsequente Tragen von FFP2-Masken.

Darüber hinaus stellen wir Ihnen Desinfektionsmittelspender in der Kirche zur Verfügung mit der Bitte, sich nach dem Betreten der Kirche die Hände zu desinfizieren.

Vielen Dank.

Stand: 11.04.2022