Besondere Gottesdienste während der Friedberger Zeit

Während der “Friedberger Zeit” gibt es eine ganze Reihe besonders gestalteter Gottesdienste, zu denen wir herzlich einladen.

Sonntag, 14. Juli 2019
Feierliches Hochamt zum Dinzeltag
10 Uhr, Stadtpfarrkirche St. Jakob
Hauptzelebrant und Prediger: Pater Steffen Brühl SAC, Stadtpfarrer
musikalisch gestaltet vom Kirchenchor St. Jakob und dem Orchester Collegium musicum St. Jakob
mit der Krönungsmesse von W. A. Mozart

Sonntag, 21. Juli 2019
Feierliches Hochamt zur Herzog-Georg-Semmelspende
10 Uhr, Stadtpfarrkirche St. Jakob
Hauptzelebrant und Prediger: Monsignore Harald Heinrich, Ständiger Vertreter des Diözesanadministrators
musikalisch gestaltet vom Kirchenchor St. Jakob und dem Orchester Collegium musicum St. Jakob
mit der Missa canonica von Jacobus Gallus

Sonntag, 21. Juli 2019
Ökumenische Pilgerandacht
15 Uhr, Stadtpfarrkirche St. Jakob
Offiziant: Pater Steffen Brühl SAC, Stadtpfarrer
Prediger: Pfarrer Ulrich Funk, Pfarrvertreter ev. Gemeinde
musikalisch gestaltet von Moritz Hopmann an der Metzler-Orgel

anschl. Ökumenischer Pilgerzug zur Wallfahrtskirche Herrgottsruh
dort Schlusssegen
Offiziant und Prediger: Pater Sascha-Philipp Geißler SAC, Wallfahrtsdirektor

jeden Tag um 22 Uhr
Musikalisches Nachtgebet
Stadtpfarrkirche St. Jakob
gestaltet mit Texten von unterschiedlichen Personen (ökumenisch)
Musik:
Freitag, 12. Juli – Moritz Hopmann (Orgel)
Samstag, 13. Juli – Moritz Hopmann (Orgel)
Sonntag, 14. Juli – Moritz Hopmann (Orgel)
Montag, 15. Juli – Jakob Schmidt (Gitarre)
Dienstag, 16. Juli – Orchester Collegium Musicum St. Jakob
Mittwoch, 17. Juli – Kirchenchor St. Jakob
Donnerstag, 18. Juli – Moritz Hopmann (Orgel)
Freitag, 19. Juli – Anna Güntner und Eva Klotz (Flöte), Ludwig Nägele (Orgel)
Samstag, 20. Juli – Peter Schnur (Orgel)